I11 - Ungeerdete Systeme in Gebäudetechnik und Industrie

Termin

06.02.2024 - Berlin  alle Plätze sind belegt!
09:00 - 14:00 Uhr


Thema

Die ungeerdete Stromversorgung (IT-System) bietet viele Vorteile gegenüber der geerdeten Stromversorgung: Unerwartete Ausfälle durch Isolationsfehler werden vermieden und die automatische Isolationsfehlersuche im laufenden Betrieb wird ermöglicht. Dadurch kann die Anlage ohne Abschaltung wiederkehrend geprüft werden.
Wir informieren Sie vertiefend über die wichtigsten Merkmale des ungeerdeten Systems sowie über Sach- und Personenschutz. Darüber hinaus stellen wir die unterschiedlichen Netzformen und ihre Eigenschaften vor.


Inhalte

  • Grundlagen und Vorteile des ungeerdeten Systems (IT-System)
  •  Wiederkehrende Prüfung nach DGUV V3
  • Messverfahren
  • Fehlersuche in der Praxis
  • Prüfung von IT-Systemen
  • Bedienung und Parametrierung von Isolationsüberwachungsgeräten
  • Normative Neuerungen in der DIN VDE 0100
  • Bezugnahme auf BetrSichV, DIN VDE 0100-410, DIN VDE 0105-100, VdS Richtlinien 200, 2033, 2349, 3501
  • Agenda

Zielgruppe

Planer, Betreiber, Errichter, Sachverständige mit Erfahrungen im Umgang mit ungeerdeten Systemen


Dauer

1/2 Tag 


Teilnahmegebühr

kostenfrei


Gastgeber

Christian.Pranz-1
Christian Pranz

Vertrieb Außendienst

Qualifikation: Dipl. Ing. (FH) Umwelttechnik / Regenerative Energien. Christian Pranz ist seit 2022 für die Bender – Group tätig und Ihr Ansprechpartner für Fragen rund um das Thema „ Sichere Stromversorgung“. Aufgabengebiete: Industrie, Gebäudetechnik, Rechenzentren.

Alle unsere (Web-)Seminare