S11 - Elektrische Sicherheit in Rechenzentren

Termin

22.03.2023 - Hannover


Thema

Sie planen, bauen oder betreiben Rechenzentren oder Serverräume in Ihrem oder für andere Unternehmen? Oder Sie beraten andere Unternehmen, die ein Rechenzentrum oder Serverräume betreiben? Dann sollten Sie das Bender Symposium zum Thema Elektrische Sicherheit in Rechenzentren und Serverräumen nicht verpassen.

Unsere Experten sprechen auf diesem Symposium über die Anforderungen zum unterbrechungsfreien Betrieb von Rechenzentren, die Planung und Ausführung der Stromversorgung von der Hauptverteilung bis zum Serverrack und Technologien zur Vermeidung von Störungen und Ausfällen, sowie über Themen wie Gefährdungsbeurteilung und DGUV Vorschrift 3.


Inhalte

  • Gefährdungsbeurteilungen: Typische elektrische Gefährdungen in Rechenzentren
  • Sichere Energieverteilung: ZEP-Konzept, Einfach- vs. Mehrfacheinspeisung
  • Aufbau der Stromversorgung und Möglichkeiten zur Gewinnung von Erlösen in Rechenzentren
  • Sicherer Betrieb von Rechenzentren: DIN EN 50600, Hochverfügbarkeit und DGUV Vorschrift 3
  • Systemlösungen in Rechenzentren, permanente Überwachung und präventive Wartung
  • Praxisbeispiele und spezielle RCM-Lösungen

 

 

Die Agenda für dieses Symposium finden Sie hier.
 

 


Zielgruppe

Planer, Betreiber, Techniker, Berater, VEFK


Dauer

1 Tag
Übernachtungen sind, wenn benötigt,  eigenständig zu buchen.


Teilnahmegebühr

199 Euro zzgl. MwSt.


Hier können Sie sich registrieren:

Gastgeber

Michael Miowitz - Technisches Büro Nord

Referenten 

Mirco Engert (MEBEDO) - Geschäftsführer

Markus Bette (HENSEL) - Produktmanagement Niederspannungsschaltanlagen

Peter Eckert (Bender) - Marktsegment Manager Rechenzentren Critical Infrastructure

Tilo Püschel (Bender) - Marktsegment Manager Rechenzentren Manufacturing

Stefan Rein (Vertiv) - Key Account Director

 

Alle unsere (Web-)Seminare