Hochverfügbarkeit und verbesserter Brandschutz

Whitepaper Batterie-Energiespeichersysteme

Batterie-Energiespeichersysteme (BESS) spielen in der Energieerzeugung sowie Übertragungs- und Verteilnetzen bei Anwendungen wie Spitzenlastmanagement und Frequenzregelleistung als entscheidende Systemdienstleistungen mit.

Elektrische, mechanische und thermische Fehler können in diesen Systemen zur Feuergefahr werden und Brände verursachen, die je nach gespeicherter Energie sehr groß und andauernd sind.

Das Whitepaper „Batterie-Energiespeichersysteme“ stellt dar, wie Sie durch ein vorausschauendes Systemdesign den Brandschutz und damit auch die Hochverfügbarkeit dieser wichtigen Systeme gewährleisten.

Eine Lösung für viele Bereiche

Diese Erkenntnisse sind übrigens auch in vielen anderen Branchen für die Hochverfügbarkeit und den Brandschutz relevant: 

  • Krankenhäuser
  • Chemie- und prozessverarbeitende Industrie
  • Papier- und Holzverarbeitung
  • Bergbau
  • Bahn-Signaltechnik
  • Rechenzentren
  • in der Automatisierungstechnik
  • in Steuerstromkreisen

Laden Sie jetzt das Whitepaper "Batterie-Energiespeichersysteme - Hochverfügbarkeit und verbesserter Brandschutz" herunter, um mehr über diesen effektiven Brandschutz zu erfahren.