Besuchen Sie uns auf der eMove360° 

 

Vom 05. bis zum 07. Oktober 2022 findet die eMove360° Europe 2022 in Berlin statt. Die eMove360° Europe ist die weltweit größte Fachmesse für die Mobilität 4.0 – elektrisch – vernetzt – autonom. Sie präsentiert die komplette Bandbreite zukunftsorientierter und nachhaltiger Mobilitätslösungen, von urbanem & mobilem Design, Material und Prozesslösungen, über automatisiertes Fahren und Elektronik bis hin zu Infotainment. Zielgruppe der Messe sind Entwickler und Designer, IT-Experten, sowie Käufer und Anwender, etwa Flottenmanager, Entscheider in Städten, Gemeinden, Touristikregionen und Dienstleister.

 

Mit Normgerechten Lösungen für Komponenten von der Ladestation bis zum Elektrofahrzeug zeigt Bender eine breite Palette an Produkten für die Nutzung im Bereich der Elektromobilität mit maximaler elektrischer Sicherheit.

Besuchen Sie uns in Hub 27, Stand Nr. 502, wir freuen uns auf Sie!

Unsere Highlights auf der eMove360°

Der Fokus unserer Kernthemen liegt in Lösungen für eine zukunftsfähige Ladetechnologie sowie der Fahrzeug Sensorik.

Klicken Sie auf den Link, um direkt zu dem Thema zu springen, das Sie interessiert:


Wenn Sie sich einen allgemeinen Überblick über die verschiedenen Themen verschaffen wollen, bei denen Bender Sie unterstützen kann, dann werfen Sie einen Blick in unsere Broschüren, die Ihnen jederzeit zur Verfügung stehen. Sie können auch unsere Webseite besuchen.

Holen Sie sich Ihr kostenloses eMove360° Ticket

Gerne laden wir Sie ein, die eMove360° Europe 2022 und unseren Messestand zu besuchen. 

Applikationsbeispiele

Smarte Ladetechnologie

Elektrofahrzeuge intelligent und gefahrlos laden

AC-Ladestationen finden sich oft zu Hause, in Hotels, öffentlichen Parkflächen oder an der Arbeitsstelle. Das AC-Laden hat den großen Vorteil, dass die gängige vorhandene 230 V/400 V-Wechselspannungs-Stromversorgung genutzt werden und der Anschluss der Ladeinfrastruktur selbst durch einen Elektroinstallateur erfolgen kann.


Smarte Charge Controller

Eine grundlegende Entscheidung bei jeder Ladestation ist die Wahl des Ladecontrollers/Charge Controllers, da dieser letztendlich als Herzstück die Funktion der Ladestation maßgeblich beeinflusst. Bender bietet mit seinen intelligenten Ladecontrollern CC613 und CC612 die Grundlage für eine AC-Ladestation oder -Wallbox, die sich durch Innovation, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit auszeichnet. Unsere Kunden können sich ohne aufwendige und teure Entwicklung eigene Ladeinfrastrukturlösungen aufbauen und neue Geschäftsmodelle schaffen – Bender ebnet den Weg zur Elektromobilität.

Differenzstrom-Sensorik für Ladekabel AC-Ladung

Sichere Plug-In-Lösung

Da beim AC-Laden das Elektrofahrzeug an der heimischen Steckdose aufgeladen wird, begrenzt sich die erforderliche Ladeinfrastruktur auf das Ladekabel. Dieses spezielle Ladekabel muss über eine integrierte Überwachung verfügen und das Fahrzeug eine interne Ladeelektronik bereithalten. Bender bietet für Hersteller von Mode-2-Ladekabeln patentierte Differenzstrom-Überwachungssensoren für den Einsatz in IC-CPDs gemäß IEC 62752.

Ihr Ticketcode für ein kostenloses Messeticket!

Code: eMove360_N5H1B 

Ihr Ansprechpartner

FrankMehling
Frank Mehling

Head of Business Development eMobility

Frank Mehling ist als Head of Business Development in der Business Unit eMobility tätig. Er ist seit 2011 bei Bender und verantwortet unter anderem das Vertriebsteam. Frank ist Ihr Ansprechpartner rund um die Themen Laderegler, Fehlerstromüberwachung von AC-Ladestationen und der Isolationsüberwachung in Fahrzeugen.